Biohof Achim Heller

Bergwiesenheu – Heubraten – Wiesenheulikör

Produzent

Mitten in Gersfeld, wo die Fulda noch ganz jung ist, liegt der Bio-Bauernhof von Achim Heller und seiner sympathischen Familie. In der Scheune duftet es nach Heublumen und natürlich gewachsenen Heilkräutern. Zart und leicht süß erinnert der Duft an Bergwanderungen im Spätsommer. Reines Heu von naturbelassenen, artenreichen Bergwiesen im UNESCO Biosphärenreservat Rhön kommt frisch und in Handarbeit ins Lager. Kein Wunder, dass die edlen Vierbeiner diese Delikatesse lieben. Aber auch Feinschmecker ergattern das sonnengetrocknete Bergwiesenheu. Voller aromatischer Kräuter ist es eine pikante Komponente für den Heubraten. Darf´s dazu vielleicht ein Wiesenheu-Likör sein?

Das regionale Angebot:

Das Rhöner Bergwiesenheu ist nicht nur ein Renner bei den Vierbeinern wie etwa Pferden oder Hasen. Sommerfrischler lieben das Heubad nach ihrem Sport, und Fleischliebhaber genießen die aromatische und kräuterreiche Heuzutat zu ihrem Braten. Der Wiesenheu-Likör wird von Hellers nach eigener Rezeptur hergestellt.

Weitere Angebote:

  • Workshop bei der Heuernte auf Anfrage
  • Regelmäßiges Hoffest gemeinsam mit dem Reitverein mit Vorführungen, Ponyreiten u.v.m.
  • Führung auf dem Biohof, inklusive der Ställe und Scheunen
  • Pferdehof mit Voltigier Unterricht
  • Pferdeherberge: Pferde können untergestellt und versorgt werden. Gastreiter wohnen in den benachbarten Ferienwohnungen

Freizeittipps in der Nähe:

Biohof Achim Heller
Ursinusstraße 27
36129 Gersfeld

Telefon: 06654 1266
E-Mail: achim.heller@gmx.de

Öffnungszeiten:
Bei telefonischer Anmeldung jederzeit

Barrierefreiheit