Gaststätte „Zur Klause“

Leckerbissen aus Bauernhand

Gastronomie

Wirt und Chefkoch Maik Baumbach führt in dem Dorf Dermbach die älteste Gaststätte mit Schankrecht seit 1860. Mit viel Liebe und Spaß am Kochen uralter Rezepte der Rhöner Naturküche verarbeitet er Produkte von heimischen Bauern und Direkt-vermarktern. Maik Baumbach, der sich auch für rhönweite Caterings verantwortlich zeichnet, führt dieses traditionsreiche Wirtshaus auf sehr persönliche Weise.

Die regionale Küche


Zu den Spezialitäten gehören der Entenbraten aus Freilandhaltung und Thüringer Klöße, täglich frisch zubereitet. Leckermäulchen sollten hier auf keinen Fall das Bauernhofeis eines Dermbacher Landwirtes verpassen. Rhöntypische Produkte und Köstlichkeiten vom Wild aus heimischen Wäldern, Wurst und Schinken nach Hausmacher Art, Rhönforelle aus Kaltensundheim oder Rhönlammgerichte ergänzen das Angebot in dem rhöntypischen Ambiente des Wirtshauses.

Weitere Angebote

  • Zwei typisch Rhöner Gasträume
  • Biergarten
  • Rhönweite Caterings auch mit Zelt

Freizeittipps in der Nähe

Gaststätte „Zur Klause“
Bahnhofstraße 5
36466 Dermbach

Telefon: 036964 82379
Fax: 036964 83036
E-Mail: klause-dermbach@gmx.de

Öffnungszeiten:
Mo–So 10:00–14:00 Uhr und
17:30–22:00 Uhr
Mi Ruhetag

Einkauf regionaler Produkte Barrierefreiheit