Klosterschänke Volkersberg und Haus Volkersberg

franziskanisch: einfach gut

Gastronomie

Das Haus Volkersberg und die Klosterschänke Volkersberg liegen inmitten der Rhön, dem Land der offenen Fernen. Die Schätze dieser Region bereichern die inhaltlichen Angebote und bestimmen die Grundausrichtung der Arbeit im Haus Volkersberg. Aus dem Wissen der Tradition des Volkersberges und vor dem Hintergrund der aktuellen Bedürfnisse heutiger Menschen ergeben sich die Freizeit- und Bildungsangebote. Im Frühjahr 2017 kam dann zusammen, was zusammen gehört: Kirche und Küche, Klosterschänke und Wallfahrt, Leib und Seele. Der Betrieb der Klosterschänke ging in die Verantwortung des Hauses Volkersberg über. Lange Zeit haben sich die Franziskaner ganzheitlich um die Pilger gekümmert. Sie feierten Gottesdienst mit ihnen, standen zum Gespräch zur Verfügung und verköstigten die dürstenden und hungernden Pilger. Darauf will die Klosterschänke Volkersberg aufbauen um die enge Verwobenheit von Wallfahrstkirche und Klosterschänke den Gästen erfahrbar werden zu lassen. 

Das regionale Angebot:

Mit dem Motto „franziskanisch: einfach gut“ lädt die Klosterschänke Volkersberg zu bodenständigen Rhöner Gerichten mit fairen Preisen ein. Die Speisekarte ist reduziert, die Lebensmittel sind deutlich regional, die Gerichte „rhönerisch“ geprägt und die Produkte erfüllen zum Großteil die Kriterien des Qualitätssiegels der Dachmarke Rhön. Serviert werden z. B. Fränkische Bratwurst mit Sauerkraut oder Kartoffelsalat, Hochseilgartensteak vom Rind oder gebratene Rhönforellenfilet. Vegetarische Gerichte wie Klostergartengemüse im Töpfchen oder Franziskanische Käsespätzle lassen bei den Gästen keine Wünsche offen.

Weitere Angebote:

  • Terrasse mit Panoramablick in die bayerische und hessische Rhön in der Klosterschänke
  • Regelmäßiges „Wirtshaussingen“ in der Klosterschänke
  • Zwei große Kinderspielplätze, Sinnesgarten und Lebensgarten, Wallfahrtskirche und barocker Kreuzweg
  • Regelmäßiges Hoffest oder thematische Veranstaltungen
  • Verschiedene Führungen, wie beispielsweise durch die 2016 neu renovierte Wallfahrtskirche „Zum heiligen Kreuz“
  • Hochseilgarten

Freizeittipps in der Nähe:

www.klosterschaenke.volkersberg.de Klosterschänke Volkersberg auf Facebook

Klosterschänke Volkersberg und Haus Volkersberg
Volkersberg 1
97769 Bad Brückenau / Volkers

Telefon: 09741/913200
Fax: 09741/913256
E-Mail: info@volkersberg.de
Web: www.klosterschaenke.volkersberg.de
Facebook: Klosterschänke Volkersberg auf Facebook

Öffnungszeiten:
Klosterschänke:
Fr 14:00–23:00 Uhr
Sa 11:00–23:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 11:00–22:00 Uhr
Für Gruppen auf Anfrage auch werktags

Haus Volkersberg:
Montag–Sonntag durchgehend

Einkauf regionaler Produkte Busgruppen möglich