Wild-Vermarktungsinitiative

Ganz wild auf Wild

Produzent

Jäger Bernd Bauer brennt für seine Leidenschaft. Die kostbaren, gesunden Inhaltstoffe des Wildbrets machen das Fleisch zu einem wahren Schatz. Auf dem Simonshof werden Hirsche, Rehe und Wildschweine verarbeitet, die in freier Natur auf saftigen Rhöner Berg- und Kräuterwiesen weiden. Und das verleiht dem Wildbret den würzigen, angenehmen Geschmack. Veredelt zu einem Stück Kurzgebratenem, einem deftigen Gulasch oder einem klassischen Braten, dazu Gemüse wie etwa grüne Bohnen zum Rehrücken und zum Hirschgulasch gekochte Kartoffeln, ist es ein wahrer Hochgenuss!


Das regionale Angebot

Wildfleisch ist ein sehr gutes Beispiel dafür, dass nicht nur Obst und Gemüse Saison haben! Je nach Jagdzeiten sind die Köstlichkeiten zu erstehen: als küchenfertiges Wildfleisch von Rehwild, Schwarzwild oder Hirsch in Portionen von rund 1 bis 3 Kilogramm, als Gulasch in 500 g und 1 kg verpackt oder als Bratenstücke. Bestellungen für frisches Wildfleisch für Festtage, Geburtstage oder Grillpartys sind von Vorteil.

Weitere Angebote

  • Geschenkgutscheine für Wild aus der Rhön
  • „Wild-, Wald- und Wiesenkochbuch“: Ob deftig, mal mediterran oder exotisch, je nach Geschmack gibt das Buch Anregungen zur Zubereitung von Wildgerichten und darüber hinaus viel Wissenswertes über die Jagd. Das Wildkochbuch ist erhältlich bei der BJV-Service GmbH, www.bjv-service.de.


Freizeittipps in der Nähe

www.rhoen-wildfleisch.de

Wild-Vermarktungsinitiative
Sophienstraße 34
97645 Ostheim v.d.Rhön

Telefon: 09777 358921
E-Mail: info@rhoen-wildfleisch.de
Web: www.rhoen-wildfleisch.de

Öffnungszeiten:
Auskunft erhalten Sie auf Anfrage per Telefon
oder E-Mail.
Direkter Verkauf bei „Leyh Frischedienst“,
Ostheim v.d.Rhön, Unter Bündt 4,
Tel. 09777 9191-0