Weingut Neder

Echt Franken. Trockene Weine.

Produzent

Geografisch an der Spitze Frankens, in Frankens Saalestück, wachsen die Trauben in den Weinbergen von Ramsthal, Wirmsthal und Westheim. Seit 40 Jahren vermarktet die Familie Neder ihre Weine selbst. Pionier war Eugen Neder, der den Betrieb an seinen Sohn und aktuellen Eigentümer Ewald Neder übergab. Mittlerweile ist auch dessen Sohn und Weintechniker Lorenz in den Weinbergen zu finden. Kürzlich bewertete der FEINSCHMECKER die weißen Burgundersorten besonders vielversprechend. Sowohl die im Barrique gereifte Weißburgunder Spätlese vom Ramsthaler St. Klausen als auch der trockene Grauburgunder Kabinett aus derselben Lage punkteten.


Das regionale Angebot

Das Weingut ist bekannt für seine trockenen Weine. Das Sortiment reicht von jung und spritzig über gereift mit mineralischen Anklängen bis hin zu großen Weinen von internationalen Format. Neu sind zwei fruchtige, eher halbtrockene Cuvées. Sie werden nach fränkischer Mundart „ä’weng“ genannt.

Weitere Angebote

  • Sekt und Secco
  • Moderne Vinothek
  • Weinproben von 20 bis 50 Personen auf Anfrage
  • Auch auf Märkten findet man die köstlichen Weine und zwar alle zwei Jahre auf dem Nieheimer Käsemarkt und dem Ostheimer Wurstmarkt


Freizeittipps in der Nähe

www.weingut-neder.de

Weingut Neder
Urbanusweg 5
97729 Ramsthal

Telefon: 09704 5692
Fax: 09704 7469
E-Mail: wein@weingut-neder.de
Web: www.weingut-neder.de

Öffnungszeiten:
Mo–Fr 14:00–18:00 Uhr
Sa 09:00–16:00 Uhr und
nach telefonischer Vereinbarung